Zum Inhalt springen

16. August 2021: HerzensSache Kultur

Deshalb war ich am Freitag auf dem Kulturempfang 2021 des Kulturforums und des Forums Ostdeutschland der Sozialdemokratie in Pasewalk mit Manuela Schwesig, Bettina Martin, Patrick Dahlemann und Kulturschaffenden aus dem Land und der Region.

Ich finde, dass alle Kulturformen und -sparten, die freie Szene und die institutionell geförderten Kultureinrichtungen in unserem Land die gleiche Wertschätzung verdient haben. Den unterschiedlichen Rahmenbedingungen in den Kommunen und im ländlichen Raum müssen wir gerecht werden. Die Coronakrise hat einmal mehr in den Fokus gerückt, wie wichtig die soziale Absicherung von Kulturschaffenden ist. Ich teile die Auffassung von Carsten Brosda, dem Kultursenator von Hamburg und dem Vorsitzenden des Kulturforums der SPD, dass wir eine Verständigung darüber brauchen, wie die Zusammenarbeit von den Kommunen über die Länder bis zum Bund bei der Förderung der Kultur besser werden kann. Dafür will ich mich einsetzen.


Herzensthema Kulturelle Bildung:
Mitten in Vorpommern wurden beim Auftaktworkshop in Voelschow Berg / Demmin am Donnerstag die Weichen für den weiteren Verlauf des Landesprojektes Kultur.Land.Schule gestellt. Im Programm geht es vor allem um Schulentwicklung und Kinder-und Jugendbeteiligung im Kontext kultureller Bildung. Gefördert durch die Stiftung Mercator und durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur MV. Koordiniert durch die Fachstelle Kulturelle Bildung meines Vereins, dem Landesverband PopKW.

Vorherige Meldung: Hanse Sail 2021: CATastrophe verhindern!

Nächste Meldung: Treffen der 8 Geschäftsführungen und Leitungen der DGB-Mitgliedsgewerkschaften HRO

Alle Meldungen